Fachschaftsvollversammlung

Aus InfoTUM
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Jede Fachschaft veranstaltet jeweils zu Semesteranfang eine Fachschaftsvollversammlung (FVV). Diese ist, wie der Name schon sagt, eine Versammlung der gesamten Fachschaft, also aller Studierenden eines Fachbereichs. Da die Fachschaft dazu da ist, die Interessen ihre Mitglieder auch gegenüber der Fakultät (also zum Beispiel den Professoren) zu vertreten, diese Aufgabe aber in der Realität nur einige wenige "aktive" Fachschaftler wahrnehmen, ist die FVV umso wichtiger: sie bietet allen Studenten die Möglichkeit, direkt Vorschläge zur Abstimmung zu bringen. Außerdem werden in einigen Fachschaften auf der FVV die Fachschaftsreferenten oder Vertreter in der Studienbeitragskommission gewählt und bekommen von allen ein Feedback für ihre Arbeit (Entlastung).

Alle Vorlesungen, Übungen, Seminare, Praktika usw. entfallen während der FVV um die Teilnahme aller Studierenden zu ermöglichen.

Termin

Die Fachschaftsvollversammlungen finden in der Regel von 10 Uhr bis 12 Uhr am Mittwoch in der dritten Vorlesungswoche statt, es sei denn, dieser ist ein Feiertag. Der konkrete Termin wird unter anderem auf http://www.asta.tum.de/termine/ veröfffentlicht.

Rest des Semesters

Zwischen den Fachschaftsvollversammlungen ist in der Regel der Fachschaftsausschuss das beschlussfassende Gremium einer Fachschaft, bei dem wiederum alle Studenten der Fachschaft teilnehmen und sich einbringen können.